Neuauflage des absoluten Highlight der MTB Hillclimb Szene in Vorarlberg!

Silvretta Montafon Mountainbike Hillclimb!

M3 Marathon

Das Vorarlberger Bike-Sport-Highlight!

M3 Website

MTB Touren

Mit diesen Touren könnt ihr das gesamte Montafon erkunden.

Touren App

Flohmarkt

Hier findest du alles rund ums Fahrrad .....

Alle Anzeigen

Berichte

Me - Montafoner E-Bike Genuss Runde - Neu!

2014 sommerc c montafon tourismus gmbh daniel zangerl 840 von 840 thcontentgalleryresponsive

Foto: Montafon Tourismus - Daniel Zangerl

Im Fokus steht der Augen- und Gaumenschmaus.

Die Me Montafon E-Bike Genussrunde verspricht Gaumen- und Augenschmaus in der imposanten Montafoner Bergwelt.

Ohne Zeitmessung und mit E-Motor-Unterstützung lernst Du auf Waldwegen und Panoramastraßen die landschaftliche Vielfalt des Montafon kennen. Von Schruns radelst Du ins idyllische Silbertal und weiter auf den Genießerberg Kristberg. Von dort geht es nach Bartholomäberg und anschließend wieder zurück ins Ziel in Schruns.


 Sechs kulinarische Höhepunkte

Die imposanten Gipfel von Rätikon, Verwall und Silvretta stets im Blick macht die insgesamt 31,5 Kilometer lange Strecke Appetit auf die sechs kulinarischen Höhepunkte der Tour. Im Hotel Hirschen, der Almhütte Fellimännle, der Oberen Wasserstuben Alpe, dem Panoramagasthof Kristberg, dem Hotel Bergerhof sowie auf dem Schrunser Kirchplatz werden Dir regionale Spezialitäten wie Montafoner Sura Kees und köstliche Süßspeisen serviert.

Unser Tipp: Dein E-Bike für die Me Montafon E-Bike Genuss Runde kannst Du Dir bei Intersport Montafon in Schruns ausleihen. Eine Reservierung im Vorhinein würden wir Dir empfehlen.

Ergebnisse des M3 Montafon Mountainbike Martahon 2016

Schweiz setzt Siegesserie beim MMontafon Mountainbike Marathon fort. Über 700 Teilnehmer aus 23 Nationen absolvierten die verschiedenen Disziplinen. Die Lustenauerin Ruth Hagen und der St. Gallenkircher Daniel Zugg holten sich den Landesmeistertitel.

Sommer Staufer

Mit einem neuen Teilnehmerrekord ging das Bike-Event des Jahres zu Ende. Der M³ Montafon Mountainbike Marathon brachte bei perfekten Bedingungen strahlende Sieger und mehrere Landesmeister hervor.

Spektakuläre Single-Trails, hochalpine Passagen, schattige Waldabschnitte und atemberaubende Panorama-Passagen machen den M³ Montafon Mountainbike Marathon zum Härtetest für Mensch und Maschine. Über 700 Teilnehmer stellten sich an diesem Wochenende der Herausforderung und absolvierten eine der insgesamt fünf Strecken (M³, M², M1, Mfit, M4 Montafon Village Cross).

Selbst erfahrene Biker brachte die Königsdisziplin – der originale M³ Montafon Mountainbike Marathon mit 130 Kilometern und 4.500 Höhenmetern – an ihre Grenzen. Die stärksten Waden und die beste Kondition bewies Hansueli Stauffer: Der Schweizer schaffte es nach 05:39:08 als erster ins Ziel. Er setzt nach den Siegen von Urs Huber (2015) und Lukas Buchli (2014 und 2013) die Siegesserie der Schweiz bei dem Bewerb im Montafon fort: „Das ist mir eine besondere Ehre“, freut sich der Fahrer vom BiXS Pro Team.

Mit einer Zeit von 07:04:32 holte sich die Oberösterreicherin Sabine Sommer den Sieg bei den Damen. Daniel Zugg schaffte es nach 6 Stunden, 25 Minuten und 38 Sekunden als schnellster Vorarlberger ins Ziel. Der Montafoner, der für den MTB Club Montafon und Adidas Outdoor an den Start ging, sicherte sich damit den Landesmeistertitel.

Neben Hansueli Stauffer waren weitere Top-Fahrer aus dem In- und Ausland im Montafon am Start. Zu ihnen zählten unter anderem Frans Claes, Jérémy Huguenin, Matthias Leisling und Sören Nissen. „Dies zeigt, dass immer mehr erstklassige Fahrer den M³ für sich entdecken und die Veranstaltung über die Grenzen hinaus bekannt ist“, freut sich Alex Stergiotis, Mitorganisator und Obmann des MTB-Club Montafon.

Insgesamt sind am Rennwochenende 400 Helfer im Einsatz und sorgen für einen reibungslosen Ablauf bei dem von Montafon Tourismus und dem MTB-Club Montafon veranstalteten Event. „Eine so große Veranstaltung wäre ohne ehrenamtliche Helfer nicht umsetzbar“, weiß Manuel Bitschnau, Geschäftsführer von Montafon Tourismus, und ergänzt: „Ich kann mich nur jedes Jahr aufs Neue für dieses unglaubliche Engagement bedanken.“

Neue Landesmeister gekürt

Für die Vorarlberger Landesmeisterschaften spielt der M³ Montafon Mountainbike Marathon eine wichtige Rolle. Neben Daniel Zugg schaffte es auch Ruth Hagen (Volksbankracing / RV Dornbirn) beim M² mit 65 Kilometern und 2.400 Höhenmetern ganz oben aufs Treppchen. Sie holte sich damit den Landesmeistertitel bei den Damen. Bei den Junioren (M– 40 Kilometer, 1.250 Höhenmeter) holten sich Pius Ilg (iQ-sports.eu / RV-Dornbirn, 01:53:06) und Maria Bitschnau (02:56:16) die Titel. Last but not least: Luca Strimmer und Paula Hämmerle sind die neuen Jugendlandesmeister (M– 29 Kilometer, 500 Höhenmeter).

Action am Kirchplatz

Im Rahmen des M³ Montafon Mountainbike Marathons wurde auch der Kirchplatz Schruns wieder zum Schauplatz spannender Wettkämpfe: Am Freitagabend jagten sich beim M4Montafon Village Cross jeweils vier Biker über eine 450 Meter langen Rundkurs mit vielen Hindernissen. Die Zuschauer waren begeistert und belohnten den Sieger Daniel Federspiel – der sich bereits im Vorjahr den ersten Platz holte – mit viel Applaus. Im Anschluss an den Bewerb wurde bei der Pasta-Party mit Live-Musik noch bis weit in die Nacht hinein gefeiert.

Charity-Aktion war ein voller Erfolg

Ebenso wie das gesamte Rennwochenende war die Charity-Aktion von Montafon Tourismus, Intersport Montafon und dem Lions Club Silvretta Vorarlberg ein voller Erfolg: Insgesamt haben sich fast 100 Personen beim Verein “Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich” für eine Knochenmark- oder Stammzellspende typisieren lassen. Darüber hinaus konnte der Obfrau von „Geben für Leben“, Susanne Marosch, eine Spende von 5.000 Euro übergeben werden.

Alle Informationen und Ergebnislisten: www.montafon.at/m3

Ergebnisse 2016: MMontafon Mountainbike Marathon

Weiterlesen: Ergebnisse des M3 Montafon Mountainbike Martahon 2016

Helfer beim M3 Montafon Mountainbike Marathon

DSC 2547 Kopie 650x435

Helferinnen und Helfer von "Gauenstein Aktiv" beim M3 Montafon Mountainbike Marathon am letzten Samstag im Juli 2016 - © Gerhard Scopoli

Zahlreiche Helferinnen und Helfer haben am Wochenende die Abwicklung und Organisation des M3 Montafon Mountainbike Marathons unterstützt (siehe nachstehende Auflistung).

Ortsstellen des Österreichischen Bergrettungsdienstes:

Gaschurn, Partenen, St. Gallenkirch, Schruns-Tschagguns, Vandans

Feuerwehren:

FW Tschagguns

Partenen, Gaschurn, St. Gallenkirch, Tschagguns, Latschau, Schruns, Silbertal, Gantschier und Vandans

Weitere Helfer:

Base Montafon, BergAktiv Montafon, Bergfreunde Silbertal, Funkenzunft Vandans, Gauenstein Aktiv, Gola Droli, Haus Marent, Privat-Ferienwohnung Egle, Privat-Ferienwohung Scheibenstock, Privat-Haus Grüner Wald, RV Hohenems, Skiclub Partenen, SV Gaschurn Partenen, Trachtengruppe Vandans, UTC Vandans, VSRV, Wintersportverein Bartholomäberg, WSV Silbertal, WSV Tschagguns, WSV Vandans

Fotogalerie

Das Album zeigt Eindrücke des Starts der Disziplin “Mfit” am vergangenen Samstag, ca. 9:30 Uhr, in der Silvrettastraße in Schruns (Bereich Haus des Gastes/Löwen Hotel Montafon). Eröffnet wird die Galerie mit einem Foto einiger Helferinnen und Helfer von “Gauenstein Aktiv”.

Geben für Leben beim M3 Montafon Mountainbike Marathon

Die stolze Summe von 7900 Euro wurde im Rahmen vom Montafon Marathon an die Obfrau Susanne Marosch vom Verein Geben für Leben übergeben.

geb 650x435

Die Typisierungsaktion in Schruns im Rahmen des M3 Marathons war ein toller Erfolg. Bei strahlendem Wetter ließen sich 90 Menschen typisieren! Wir hatten zudem die Gelegenheit, das Publikum durch mehrere Interviews über unsere Arbeit zu informieren. So erzählte Spenderin Klaudia Loretz über ihre Erfahrungen als Stammzellspenderin. Gertrud Marent gab einen Einblick in die Situation als Leukämiepatientin und die damit verbundenen Hoffnungen und Ängste.

Neben dem Tourismus Chef des Montafons Manuel Bitschnau ließ sich auch Markus Schairer, Snowboard-Weltmeister und Weltcupsieger typisieren. Auch die beiden Bürgermeister aus Schruns und aus Gaschurn, Jürgen Kuster und Martin Netzer, ließen sich typisieren.

Der Hauptsponsor Intersport spendete zusammen mit Montafon Tourismus den großartigen Betrag von € 5.000,- an unseren Verein. Der Lionsclub Silvretta-Montafonübernahm Laborkosten im Wert von € 1.000,-. Dank der tollen Spendenbereitschaft der Menschen, die sich typisieren ließen und dabei zusätzlich eine Spende für die Laborkosten übernahmen, kamen noch einmal € 1.400,- zusammen. Und der Bürgermeister von Schruns Jürgen Kuster versprach zusätzlich noch € 500,- für die Leukämiehilfe.

Dank dieser großartigen Spenden kam so der fantastische Betrag von € 7.900,- zusammen, die wir für 158 weitere Typisierungen verwenden werden! Das ist wirklich großartig!!!

Vielen Dank an alle die sich typisieren ließen und an die Organisatoren Manuel Bitschnau mit seinen engagierten Mitarbeitern von Montafon Tourismus sowie Tobias Stergiotis und Jürgen Krieber mit ihrem Intersport-Team. Ein besonderer Dank gilt ebenfalls Herrn Dr. Alois Lang, unserem medizinischen Leiter, der uns immer großartig bei der Suche von Ärzten unterstützt, welche die Aufsicht der Butabnahmen übernehmen. Auch Herr Dr. Tschofen und Frau Dr. Witzani seien hier dankend erwähnt, die als medizinische Bereitschaft während des Tages bereitstanden sowie Frau Dr. Pelzmann, die uns seit Jahren eine wunderbare Stütze bei medizinischen Fragen ist. Und natürlich auch wieder vielen Dank an unsere tollen ehrenamtlichen HelferInnen und an die Medien für ihre großartige Unterstützung.

Streckenbesichtigung M2-anspruchsvoll Montafon Mountainbike Marathon

Streckenbesichtigung

 

Leider fiel die zuletzt geplante Streckenbesichtigung für die M2 Strecke ins Wasser.

Nach dem guten Wetterbericht dieser Woche werden diese am Sonntag den 10.7.2016 nachholen.

 

Treffpunkt: 

Kirchplatz Schruns
10.7.2016 10:00 Uhr

Guide: 

Alexander Bitschnau (MTB Club Montafon)

Dauer der Besichtigung:

ca. 5 – 6 Stunden.

 

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmledung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erbeten.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Neues im Flohmarkt

Scott Kinderdress
(Zu verkaufen / Zubehör)

Scott Kinderdress
09.04.2017

Scott Scale 720
(Zu verkaufen / Mountainbike)

Scott Scale 720
06.04.2017

Suche gebrauchte Räder
(Gesucht / Kinderrad)

Suche gebrauchte Räder
09.06.2016

Besucherzähler

Heute 6 Gestern 46 Woche 146 Monat 1096 Insgesamt 14675

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions