Stefan:

Heute stand ich beim Radklassiker GP Vals von Bonaduz über Ilanz nach Vals am Start. Es galt eine Strecke von 40.5km gespickt mit 950hm mit dem Rennrad zu überwinden. Für mich war dies das erste Bergrennnen mit dem Rennrad und ich muss sagen es hat mir sehr gut gefallen. Wen wundert's denn die Strecke sowie das Wetter war heute einfach ein Traum. Vom Start weck wurde gleich ein sehr hohes Tempo gefahren und ich konnte mich gut in einer Gruppe im Mittelfeld platzieren. Nachdem ich 3mal eine Lücke zufahren musste, verließen mich auf den letzten 2km ein bisschen die Kräfte. Dennoch bin ich mit dem 60. Platz in der Ak Herren mit einer Zeit von 1h 19min 34sec mehr als zufrieden. So kanns weitergehen 👌

Besucherzähler

Heute 4 Gestern 9 Woche 80 Monat 379 Insgesamt 38400

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions