Neuauflage des absoluten Highlight der MTB Hillclimb Szene in Vorarlberg!

Silvretta Montafon Mountainbike Hillclimb!

M3 Marathon

Das Vorarlberger Bike-Sport-Highlight!

M3 Website

MTB Touren

Mit diesen Touren könnt ihr das gesamte Montafon erkunden.

Touren App

Flohmarkt

Hier findest du alles rund ums Fahrrad .....

Alle Anzeigen

Rennteam

M3 Montafon und Ironbike Ischgl

Top Leistungen vom MTB-Club Montafon beim M3 im Montafon und Ironbike in Ischgl!

Trotz großer Arbeit im Vorfeld vom M3 konnten wir wieder mit einer spitzen Mannschaft von über 20 Fahrer/-innen am Start stehen. Es wurden auch dieses Jahr von unseren Bikern wieder mehrere Potestplätze erreicht und den Gruppensieg über die meist gefahren KM konnten wir auch auf unserem Konto verbuchen.

44 

Alle Ergebnisse unserer M3 Teilnehmer im Detail

Eine Woche später stand nach dem anstrengenden M3 Wochenende nochmals eine starke Mannschaft von über 10 Biker/-innen beim Ironbike in Ischgl am Start. Wie auch in Schruns, konnten wir auch dort mit Top Ergebnissen wieder unser Leistungen unter Beweis stellen.

1

Alle Ergebnisse unser Ironbike Teilnehmer im Detail.

Besonders erfolgreich war unsere Birgitte. Als Siegerin der Kombinationswertung von M1-Sportlich im Montafon und auf der kurzhen Strecke in Ischgl wurde Ihr der Titell silvretta MTB Lady 2016 verliehen.

2 

Weitere Fotos findet Ihr in unserer Bildergallerie:

   M3 Montafon Mountzainbike Marathon

   Iropnbike Ischgl

Ergebnisse findet ihr auf:

   http://www.montafon.at/m3

   https://services.datasport.com/2016/mtb/ischgl-ironbike/

 

An diesem Wochenende vom Ironbike war auch ein Berglauf in Partenen bei dem unser Markus Burger sich wieder den ersten Rang in seiner Altersklasse sichern konnte. Somit gehen wir mit viel Motivation und Ehrgeiz in die nächsten Rennen dieser Saison.

Marcus

Euer MTB-Club Montafon

Tschengla Bike 2016

MTB Club Tschengla I

Kurzes Fazit zum Tschengla Bike 2016:

Bei Traum Wetter starteten 7 begeisterte MTB Club Montafon Mitglieder in Richtung Gasthof Frööd bei Anstregenden 12,7 km und 892 Hm erreichten alle glücklich und gesund das Ziel . Markus Küng jedoch hatte leider nicht so viel Glück bei den letzten 2 km hatte er einen Platten Reifen. Die Organisation vom Rennen war Top tolle Preise und super Veranstalter. Ich freue mich auf das nächste Rennen mit so einem tollen Team

Fotos findet Ihr in der Bildergallerie:

Tschengla Bike 2016

Ergebnisse:

http://www.tschenglabike.at/index.php/ergebnisse/54-ergebnisliste-2016

 

 

10. Gapfohl Trophy 2016

IMG 9222 I

Mit einem Staterfeld das sich sehen lassen kann war der MTB Club Monafon beim Gapfohl Hillclimb.

Bei besten Rennbedingungen machten sich um 10:30 Uhr rund 85 Starter auf zur Falba Stuba.
Wie üblich wurde von der Spitze schon sehr früh ein enormes Tempo vorgelegt, das den Kontrahenten alles abverlangte.
Durch den durchnässten Boden in den Waldpassagen war die richtige Spurwahl mitentscheidend, ob man das Hinterrad des Vordermann hält oder nicht.

Dennoch war es ein glänzender Tag für den MTB Club mit einem:
1. Platz AK Herren Alexander Bitschnau
1. Platz AK U23 Stefan Montibeller
2. Platz Lizenz Tobias Jenny
3. Platz Lizenz Christoph Wachter

Alle Ergebnisse unserer Mitglieder: Ergebnisse Gapfohl Trophy

Toller Beitrag von Kommu.Tv:

Kommu.tv

Danke den Veranstaltern und Sponsoren, die mit der Gapfohl Trophy sicher einer der besseren Hillclimb’s auf die Beine stellen.
Tolle Organisation, feinste Verpflegung und super Stockerl- sowie Tombola -Preise.

IMG 9280 IMG 9303

IMG 9436 IMG 9441

Bildergallerie unsrer Sportler findet ihr hier.

Alle Ergebnisse der Gapfoh Trophy gibts auf der Homepage des VSRV.

KitzAlpBike 2016

 DSC 0498

Gestern stand der 21. KitzAlpBike Marathon auf dem Programm bei welchem auch der MTB-Club Montafon mit 4 Fahrern (Jenny Tobias, Bitschnau Alexander, Krieber Jürgen, Kasper Stephan) vertreten war.

Bei strahlendem Sonnenschein und bereits Temperaturen von über 20°C, fiel um 08:00 Uhr der Startschuss für über 900 Radsportbegeisterte der Strecken Ultra, Extreme, Medium Plus und Medium bei der Talstation der Fleckalmbahn in Klausen. Tobias, Alexander und Stephan nahmen die Marathon Extreme - Strecke mit 58km und 2700hm in Angriff. Jürgen wagte sich an die Ultra - Strecke mit 90km und 3800hm.

Nach einer kurzen, flachen Aufwärmphase von knappen 10km bis Brixen im Thale, begann der erste von 3 bzw. 4 Anstiegen des Tages. Tobias musste an aussichtsreicher Position gelegen bereits nach dem ersten Anstieg zur Choralpe aufgrund technischer Probleme auf die Medium Distanz wechseln. Auch Alexander erwischte es nicht besser und wechselte ebenfalls auf die Medium Distanz.

Stephan und Jürgen konnten in der Extreme und Ultra Distanz finishen wobei Jürgen auf der Ultra-Distanz mit 2 Reifendefekten auch nicht von Pannen verschont blieb.

Neben den vielen Pannen welche in diesem Rennen zu beklagen waren entwickelte es sich auch zu einer wahren Hitzeschlacht bei welchen das Thermometer in den Anstiegen bis über die 30°C Marke kletterte und somit den Fahrern alles abverlangte.

Schlussendlich sind alle Mitglieder des MTBC Gesund und Munter ohne größeren Blessuren im Ziel angekommen:

Medium-Strecke Männer Allgemein: Bitschnau Alexander AK 24/Overall 61 (2:14.14,6), Jenny Tobias AK 26/Overall 66 (2:15:23)

Extreme-Strecke M30: Kasper Stephan AK 5/Overall 40 (4:07.21,8)

Ultra-Strecke M40: Krieber Jürgen AK 24/Overall 83 (7:32.07,6)

Weiterlesen: KitzAlpBike 2016

Neues im Flohmarkt

Scott Scale 720
(Zu verkaufen / Mountainbike)

Scott Scale 720
06.04.2017

Suche gebrauchte Räder
(Gesucht / Kinderrad)

Suche gebrauchte Räder
09.06.2016

Besucherzähler

Heute 3 Gestern 33 Woche 36 Monat 437 Insgesamt 22274

Aktuell sind 77 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions